Unterkunft suchen

Unterkünfte Pauschalen
Erweiterte Suche

Live HD Weather-Webcam

mittendrin – urbanität und unorte - Urban Sketching mit Barbara Kirsch

26.11.2019

Urban Sketching – visueller Journalismus, der das urbane Leben zeigt, wie es wirklich ist. Ausstellung, Kurse und freies Zeichnen bieten zeichnerischen Einblick ins städtische Mittendrin - in Urbanität und Unorte.

Praktisch und handlich muss dabei das Equipment sein – und schnell auf- und abzubauen, denn die Sketcher*innen sind unterwegs und mittendrin, um ihre Motive einzufangen. Man kann sie beobachten, die Skizzenbücher auf den Knien, wie sie darin eine Vielzahl von Eindrücken abbilden. Sie treten in Interaktion mit der Umgebung und halten sie stimmungsvoll fest - von altbaulichen Schönheiten bis hin zu neuartigen Monstrositäten, selbst Unorte werden zu wahren Kunstwerken.

Mit dieser interaktiven Ausstellung vom 26.11. – 8.12. bietet die Künstlerin Barbara Kirsch im Pop-up Pavillon am Alten Markt eine spannende Möglichkeit, mehr zum Thema Urban Sketching zu lernen. Kurseinheiten laden zum Mitmachen, die Ausstellung der Werke zum Bestaunen ein. Jede*r kann hier seinen Blick auf das urbane Leben mit Stiften, Farben, Kreiden, Tinte… auf Papier bringen.

www.barbarakirsch.de
www.barbarakirsch-kurse.de
 

Öffnungszeiten:
Di., Fr. und So. 12:00 bis 18:00 Uhr
und Kurseinheiten 15:30 bis 17:30 Uhr (gegen Gebühr von 10€)
Freies Zeichnen während der Öffnungszeiten jederzeit möglich.
Die Künstlerin ist während der gesamten Ausstellung anwesend.

Die Vernissage findet am 26. November ab 18.00 Uhr statt, am 08. Dezember ab 18:00 Uhr schließt die Ausstellung mit einer Finissage ab.
An beiden Tagen ist ab 12:00 Uhr geöffnet. 

Mehr dazu hier.


Mehr zum Pop-up Pavillon und den kommenden Zwischennutzungen können Sie hier lesen.